[toc]

Impressionen aus Boltenhagen – Herbst in Boltenhagen

Trüb, grau, regnerisch, windig? Sieht so der Herbst in Boltenhagen aus? Mitnichten, natürlich gibt es solche Tage. Aber es geht auch anders. Das möchten wir Ihnen heute mit unseren Bildern zeigen – Herbst in Boltenhagen!

Blick auf das Kurhaus von Boltenhagen.

Blick auf das Kurhaus von Boltenhagen.

Auch im Kurpark hat der Herbst Einzug gehalten.

Auch im Kurpark hat der Herbst Einzug gehalten.

Was tun bei schönem Wetter im Herbst in Boltenhagen?

Na was wohl, passende Bekleidung aus dem Schrank holen und dann nix wie raus. Nutzen Sie den schönen langen Sandstrand von Tarnewitz bis nach Redewisch für einen ausgedehnten Spaziergang. Hören Sie, wie die Wellen an den Strand schlagen und atmen Sie die frische Luft ein. Auch schön, aber anders schön 🙂 sind die diversen Promenaden in Boltenhagen. Ob nun die Strandpromenade oder die Mittelpromenade, eine unvergleichliche Farbenpracht malt der Herbst für uns in die Natur. Die unterschiedlichsten farbigen Schattierungen im Laub erfreuen jedes Auge. Mit dem passenden Schuhwerk macht es Spaß, durch das am Boden liegende Laub zu rascheln. Haben Sie schon Kastanien und Eicheln gesammelt? Einerseits eignen sie sich hervorragend zum Basteln, andererseits freut sich jeder Heimattierpark über diese Mitbringsel als Ergänzung zum Tierfutter.

Immer wieder toll - ein Strandspaziergang am schönen langen Strand von Boltenhagen.

Immer wieder toll – ein Strandspaziergang am schönen langen Strand von Boltenhagen.

Viele starten von der Seebrücke aus ihre herbstliche Strandwanderung

Viele starten von der Seebrücke aus ihre herbstliche Strandwanderung

Was tun bei schlechtem Wetter?

Aber natürlich auch raus an die frische Luft: Regencape überziehen, Gummistiefel an und los geht´s. Die Feuchtigkeit tut auch unserer Haut gut!!! Wem das Ganze dann doch zu nass wird: Lesen Sie doch mal wieder. Einfach mal schön auf die Couch legen, in eine Decke einkuscheln und einen spannenden Schmöker lesen. Übrigens: Im Kurhaus in Boltenhagen gibt es eine Bäderbibliothek, die ganzjährig geöffnet ist (außer Wochenende und Feiertag). Aus fast 7000 Büchern können Sie hier auswählen.  Oder machen Sie doch mal einen gemütlichen Tee-Nachmittag und probieren dabei diverse Tee-Kreationen aus. Derzeit schwer in Mode: Sanddorntee. Eine weitere schöne Möglichkeit zum Zeitvertreib kennen wir alle noch aus der Kinderzeit: Aus Kastanien und Eicheln kleine Männchen und Tiere bauen. Man braucht dafür nur einen kleinen Bohrer, Streichhölzer, ein bisschen Deko und natürlich die Kastanien und Eicheln, die sie hoffentlich reichlich von Ihren Spaziergängen mitbringen werden. Außerdem: Am Strand kann man bei dem Herbstwind herrlich Drachen steigen lassen.

Herbst in Boltenhagen - farbenfroh und sehr erfrischend

Herbst in Boltenhagen – farbenfroh und sehr erfrischend

Basteln mit den Kindern kann man auch in jeder Ferienwohnung

Basteln mit den Kindern kann man auch in jeder Ferienwohnung

Fazit? Lohnt sich der Herbst in Boltenhagen?

Aber  ja doch, unsere Gäste genießen derzeit sehr ihren Aufenthalt in unserem Kurort. Immer wieder hören wir, dass die gerade die saubere und frische Luft als sehr erholsam empfunden wird und die Strandspaziergänge den ganzen Kreislauf in Schwung bringen.

Die schöne farbenfrohe Belaubung macht Lust auf mehr

Die schöne farbenfrohe Belaubung macht Lust auf mehr

Der Weg zur Seebrücke.

Der Weg zur Seebrücke.

Urlaub im Herbst in Boltenhagen?

Haben wir Sie neugierig gemacht auf einen Urlaub im Herbst in Boltenhagen? Dann besuchen Sie uns doch auch einmal. Auf unserer homepage www.boltenhagen.travel finden Sie tolle Ferienwohnungen in Boltenhagen von 1 bis 6 Personen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bildquellen: © brunsK.  / Fotoarchiv boltenhagen.travel