Holzkiste mit Muscheln

Fischerfest und Maritimer Markt zur Sommersonnenwende in Boltenhagen vom 20.06. – 22.06.2014

Der Gewerbeverein Boltenhagen organisiert in diesem Jahr erstmalig zur Sommersonnenwende ein Fischerfest. Unter dem Titel „Maritimer Markt“ können sich Aussteller und Besucher dem Thema Ostsee, Strand und Wasser widmen.

Was ist anders als bei anderen Märkten?

Maritim (Adjektiv, von lateinisch mare, das Meer und maritimus, zum Meer gehörig) bezeichnet einen Einfluss des Meeres. Im Unterschied zum Adjektiv marin wird der Ausdruck maritim insbesondere dann angewendet, wenn es um Nutzungen des Meeres durch den Menschen oder eine auf den Menschen bezogene Sichtweise geht. Daher spricht man von maritimer Technologie, aber von marinen Bodenschätzen oder marinen Ökosystemen.
Quelle: wikipedia.org

So verwundert es nicht, dass zu diesem Markt Kunsthandwerker, Händler und Fischer eingeladen werden, die alles rund um das maritime Norddeutschland präsentieren. Dementsprechend gestalten sich die Angebote, die an den Ständen gezeigt werden: Maritime Keramik, handgefertigte Seekisten, Gemälde von Küstenlandschaften und Segelschiffen, traditionelle Fischerhemden und und und.

Wer zum Beispiel für seine Ferienwohnung eine passende Dekoration sucht, hier wird er fündig.

Gibt es einen besonderen Anlass für diesen Markt?

Ja, den gibt es. Am 21.06.2014 ist Sommersonnenwende. Das ist ein besonderer Tag, es ist nämlich auf der nördlichen Erdhälfte der längste Tag im Jahr und damit die kürzeste Nacht. Bei uns beginnt nun der astronomische Sommer. Das ist doch klar, dass das gebührend gefeiert werden muss.

Wann oder wo findet das Fischerfest statt?

Am Wochenende vom 20.06. – 22.06.2014 findet der maritime Markt statt. Jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr können Sie über den Markt wandeln. Sie werden sehen, die Nordlichter sind keineswegs so abweisend, wie immer behauptet wird. Mit Sicherheit sind unsere Marktaussteller einem Schwätzchen nicht abgeneigt. Und so werden nicht nur Waren angeboten, es wird mit Sicherheit zur Unterhaltung der Schaulustigen jede Menge Seemannsgarn gesponnen. Glauben Sie mir, da bleibt kein Auge trocken.

Fischerfest und Maritimer Markt zur Sommersonnenwende

Quelle: Gewerbeverein Boltenhagen / Poster

Sie haben Interesse, einen Stand anzumieten?

Das begrüßen wir sehr. Leider stehen die Teilnahmebedingungen und die Teilnahmeerklärung noch nicht zum download zur Verfügung. Schauen Sie in den nächsten Tagen immer mal wieder rein, sie werden bei Vorlage unverzüglich nachgereicht.

Fischkutter an der Ostseeküste

Fischerboot auf der Ostsee | © Frank Waßerführer – Fotolia.com

Wie bei allen anderen Märkten rechnet das Ostseebad Boltenhagen mit einem starken Besucheransturm. Rechtzeitiges Kommen sichert also Parkplätze. Die befinden sich:

  • Tiefgarage Zentrum-Ostseeallee / je angefangene Stunde: 1,50 € /Tageskarte: 9,00 €
  • Großparkplatz Weidenstieg / je angefangene Stunde: 2,00 € / Tageskarte: 6,00 €
  • Großparkplatz Kastanienallee / je angefangene Stunde: 1,20 € / Tageskarte: 6,00 €

Sollte Ihr Ausflug zur Sommersonnenwende Lust auf mehr Boltenhagen machen, dann stehen Ihnen die Mitarbeiter von boltenhagen.travel gern zur Verfügung. Auf www.boltenhagen.travel können Sie sich sowohl für 1 Nacht als auch für einen längeren Aufenthalt einbuchen.